Medien – die fünfte Front im Krieg gegen den Terror

Kurzreferat zur Podiumsdiskussion «Zwischen Sicherheitsvorsorge und Sicherheitswahn« – Sicherheitspolitische Konzeptionen und die Rolle der Medien.

Embedding der Presse ist das Ideal militärischer Planer. Denn so können Journalisten am besten als `fünfte Front´ in einem Feldzug genutzt werden, hoffen und glauben viele militärische und politische Strategen. Dabei geht es heute um mehr als die Eingliederung von Medien-Vertretern in Kampfverbände – das hat es schon immer gegeben. Journalisten müssen unter Soldaten unterschiedlichste Vorgaben und Vorschriften befolgen. Sie werden im Fall ihres Embeddings zu einem Teil der Truppe – und sind damit “physisch eingebettet”.

WeiterlesenMedien – die fünfte Front im Krieg gegen den Terror

Krieg der Kulturen

Krieg-der-Kulturen-CoverEine Reise von Jerusalem nach Kabul (DVD)

Zwischen Jerusalem und Kabul tobt der Krieg gegensätzlicher Kulturen. Seit Jahrhunderten sind Versuche gescheitert, den Nahen und Mittleren Osten dauerhaft zu erobern. Vor neunhundert Jahren wurden die Kreuzritter von den Kriegern der Wüste vertrieben und auch Napoleon musste aus dem Heiligen Land abziehen. Heute gelingt es den US-Streitkräften nicht, den Irak zu befrieden. Noch ist ungewiss, ob der Orient den Aufbruch in die Moderne schafft. Die Region kommt nicht zur Ruhe und hat sich zur Wiege des modernen Terrorismus entwickelt.

WeiterlesenKrieg der Kulturen